Die European Blues Challenge 2020 finden am 17. und 18. April 2020 in Zaandam-Amsterdam (Holland) statt.

EBC 2020


Zaanstad

 

Comment (0) Hits: 0

Kyla BroxDie aus England stammende Kyla Brox hat die 9° Ausgabe des EBC, die am 5ten und 6ten April 2019 in Ponta Delgada Azoren stattgefunden hat, gewonnen.  Auch dieses Jahr war der Wettbewerb ein Kopf an Kopf Rennen, die Konkurrenten des Gewinnerin waren mit ihrer Performance sehr nah am Sieg.

Die Rangliste der ersten drei Klassifizierten:

  1. Kyla Brox (UK)
  2. Geir Bertheussen Blues Express (NO)
  3. The Dynamite Blues Band (NL)

Herzliche Glückwünsche gehen an die ersten drei Klassifizierten, sowie an die Manu Hartmann & The City Blues Band, welche die Schweiz vertreten haben. Bravo! 

Comment (0) Hits: 0

 

Lucerne Blues Festival, represented on stage by Martin Kari Bruendler has received a "Behind the Scenes" award in the category "Promotion". This is the second year in a row that Switzerland receives such an honor, after Hannes Anrig last year in the category "Producer".

Mike Vernon also received a price this year in the category "Production" for his envolvement in the blues through the production of many artists (Clapton, Mayall, Bowie, Fleetwood Mac, ....) and many recordings: a list if his production discography can be found on wikipedia.

David Baerst received the award in the category "Media" for his radio show "Route 66" and his many interviews he has been making for years with great blues artists.

Congratulations to all these people who keep the blues alive !

Comment (0) Hits: 2831
Ehrung für Hannes Anrig

HannesArnigBBSAward2016Für seinen unermüdlichen Einsatz zur Förderung des Blues und des alten Jazz in der Schweiz, insbesondere des New-Orleans-Jazz erhielt Hannes Anrig im Rahmen der European Blues Challenge 2016 den Behind The Scenes Award 2016 in der Kategorie «Producer» der Europäischen Blues Union. Mit seinem Label «Blueshouse Productions» spielte er unzählige Alben mit Topmusikern der New Orleans Szene ein. Seit den Siebzigerjahren hat er mit der Gründung des «Festa New Orleans» in Lugano und des Rapperswiler «Blues’n’Jazz» die Festivallandschaft der Schweiz entscheidend mitgeprägt. Mit seiner aktuellen Aufgabe als Musikdirektor des «Vallemaggia Magic Blues Festivals» führt das Gründungsmitglied der Swiss Blues Society diese Arbeit weiter.

In der Kategorie Promoter erhielt ihn Miika Porkka vom finnischen Veranstalter «Puistoblues» und in der Kategorie Medien durfte ihn Andrzej Matysik vom polnischen Bluesmagazin «Twoj Blues Magazine» entgegen nehmen.

Comment (0) Hits: 2277