Erneuter Erfolg für Spanien

TravellinBrothersEBC2015Am 13. Und 14. März 2015 fand die 5. European Blues Challenge in Brüssel statt. Bands aus 20 Ländern hatten sich für den Wettbewerb qualifiziert, darunter die Gewinner der Swiss Blues Challenge 2014, The Two. Die Band Elastic aus Litauen hatte kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt, sodass noch 19 Gruppen an den beiden Abenden im sehr gut besuchten «Ancienne Belgique» Theater auftraten. Die Qualität der Mehrzahl der Bands war auf hohem Niveau und machten es der Jury nicht leicht. Durchsetzen konnte sich schliesslich die spanische Gruppe Travellin‘ Brothers. Damit gewann Spanien zum zweiten Mal in Folge den prestigeträchtigen europäischen Wettbewerb.

 

Die Gruppe aus Leioa in der Nähe von Bilbao wurde 2003 gegründet und tritt in verschieden grossen Formationen auf, in Brüssel sah man sie als Sextett.  Die Band um Jon Careaga legte eine dynamische Show hin, die den Saal innert kürzester Zeit zum Kochen brachte und auch die Jury überzeugen konnte. Ihre Musik ist ein Amalgam aus Swing, R&B, Blues und Jazz und wurde mit überwältigender Energie, aber auch mit Humor und Selbstironie, vor allem mit grosser Spielfreude vorgetragen.

In der Schweiz werden die Travellin‘ Brothers am 4.Juli 2015 am Summerblues Festival in Basel zu sehen sein. Einen Eindruck der Band geben diese beiden Videoclips auf Youtube:

Travellin‘ Brothers
Jon Careaga – Lead Vocals 
Aitor Cañibano – Guitar & Vocals 
Eneko Cañibano – Bass & Double Bass 
Ander Unzaga – Piano & Electric Piano 
Isi Redondo – Drums 
Alain Sancho – Alto Sax & Vocals

Website der Band

 
  • No comments found
Add comment