The Two für die Schweiz in Memphis

TheTwoVom 20. Bis 25. Januar 2015 fand in Memphis die  31.  International Blues Challenge (IBC) statt. Der Wettbewerb ist inzwischen zu einem veritablen Grossanlass geworden, mit gegen 300 Acts, die alle organisiert, aufgeführt und bewertet werden wollen. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass sich die Bluesfamilie unter den Fittichen der Blues Foundation in den letzten Jahren vergrössert hat. Allein die European Blues Union (EBU) hat an der European Blues Challenge 2015 (EBC) zwanzig teilnehmende Bands aus den jeweiligen Mitgliedsländern. Jede dieser Bands hat den nationalen Wettbewerb gewonnen und ist damit lizenziert, an der EBC und der IBC ihr Land zu vertreten. In der Schweiz ist dies die Swiss Blues Challenge (SBC).

Die Schweiz wurde durch das Duo «The Two» vertreten. Sie gewannen die SBC 2014 im August. In Memphis erreichten sie  das Halbfinal. Es ist das erste Mal, dass eine Schweizer Formation soweit gekommen ist.

Das Resultat der IBC sieht wie folgt aus:

Kategorie Band:
1. Eddie Cotton – Vicksburg Blues Society
2. Noah Wotherspoon – Dayton Blues Society
3. Nico Wayne Toussaint – Southern California Blues Society

Kategorie Solo/Duo:
1. Randy McQuay – Cape Fear Blues Society
2. Brian Keith Wallen – Dayton Blues Society
Best Guitarist – Solo/Duo (St. Blues Guitars) Ben Rice – Ashland Blues Society 

  • No comments found
Add comment