11. EBC 2023 - Freddie & The Cannonballs für die Schweiz in Chorzow (Polen)

Freddie & The Cannonballs an der EBC 2023

Vom 1. bis 3. Juni 2023 findet in Chorzow (Polen) die 11. European Blues Challenge (EBC) statt. 25 Bands aus ganz Europa haben sich angemeldet und werden in dieser Zeit angehört und bewertet.

Die Schweiz wird durch Freddie & The Cannonballs vertreten. Sie gewannen die Swiss Blues Challenge (SBC) 2021

Freddie "Cannonball" Albertoni ist ein Schweizer Bassist, der seit 15 Jahren in der schweizerisch-italienischen Blues-Szene tätig ist. Er war Gründer der renommierten lokalen Blues/Rock-Band "The Flag" und viele Jahre Bassist des legendären Schweizer Bluesmanns Bat Battiston.  Im Herbst 2018 schlüpfte er die Rolle des Frontmanns und gründete seine eigene 100%ige Blues-Band Freddie & The Cannonballs. Mit einem kleinen Bläsersatz kann die Band den swingenden Sound des Blues der 50er Jahre mit modernen Klängen kombinieren.

Federico Albertoni (vocals, bass)
Mad Mantello (guitar)
Roberto Panzeri (drums)
Andi Appignani (org)
Nigel Casey (sax)
Olmo Antezana (sax)

Seit ihrer Gründung 2018 haben sie eine EP mit dem Titel "F" (2019) veröffentlicht und sind an den meisten grossen Schweizer Bluesfestivals aufgetreten (Bluesfestival Baden, Bellinzona Blues, Lugano Blues to Bop, Sierre Blues Festival, Summerblues Basel, Vallemaggia Magic Blues, Caslano Blues, JazzAscona, etc). In Memphis erreichten 'Freddie & the Cannonballs' das Halbfinale! Ein neues Album mit dem Titel "Two Sides of the Same Coin" ist am 17. Juni 2022 veröffentlicht worden. Es handelt sich um ein Doppelalbum mit einer Reihe von Originalsongs (CD1) sowie einigen swingenden Blues-Klassikern und -Lieblingen aus den 50er und 60er Jahren, die live im Konzert aufgenommen wurden (CD2).